Diese Website verwendet Cookies.

Um den Betrieb und die grundlegenden Funktionen der Website zu gewährleisten, verwendet die Website unbedingt erforderliche Cookies von Erst- und Drittanbietern. Zur Verbesserung der Funktionalität und des Inhaltes der Website können auf dieser Website mit Ihrer Zustimmung zusätzlich sowohl Statistik-Cookies von Erstanbietern zur Analyse von Besucherstatistiken als auch Social-Media-Cookies von Drittanbietern verwendet werden, um Videomaterial auf dieser Website zur Verfügung zu stellen.

1 von 6

2 von 6

3 von 6

4 von 6

5 von 6

6 von 6

Der entstehende Kreis von Dienvidkurzeme (Süd-Kurland) ist reich an kulturhistorischem Erbe, Legenden, Landgütern, Parks und Naturpfaden. Wähle Deine Route für Feiertage, fürs Wochenende oder für den Urlaub und sammle inspirierende Momente und Erinnerungen.

Pfad der Traditionen
Bernāti – Nīca – Rucava – Pape

Die Reise beginnt im Naturpark Bernāti mit Spazierpfaden, Rast- und Picknickplätzen.
Wusstest Du, dass in der Gemeinde Otaņķi eine der größten Windmühlen Lettlands zu sehen ist? Triff wilde Pflanzenfresser im Naturpark Pape, besuche den dendrologischen Garten mit exotischen Bäumen und den Rastplatz mit Aussichtsplattform, von der aus man sogar das benachbarte Litauen sehen kann.
Genieße eine entspannte Mahlzeit auf den Café-Terrassen oder bereite Dein eigenes Essen an speziell dafür eingerichteten Plätzen zu.

Bernsteinpfad
Saraiķi – Ziemupe – Vērgale – Pāvilosta

Hier kannst Du von den Steilküsten am Meer in den Horizont blicken, die Mächtigkeit des 37 Meter hohen Leuchtturms verspüren, der einst die Seefahrer vor der gefährlichsten Stelle entlang der ganzen Ostseeküste warnte. Ruhe im Garten für die Seele finden. Wilde Pflanzen kennen lernen, echtes Landbrot, räucherten Fisch kosten. Eine Mittagspause am Strand nehmen. Sich mit Seeschmuck (Jūras rotas) beschenken, auf einem SUP-Board über die Wasseroberfläche gleiten, segeln und fischen.
Vergiss nicht, Deine Kräfte bei einer nahrhaften Mahlzeit in Ziemupe oder Pāvilostā wieder zu erlangen.

Geheimnispfad – die litauische Grenze
Bārta – Priekule – Vaiņode – Embūte

Einen Spaziergang auf dem Moorsteg von Dunika bei Sonnenaufgang unternehmen, die majestätische Last der Geschichte auf der größten Gedenkstätte der im Zweiten Weltkrieg gefallenen Soldaten im Baltikum begreifen, sich von der Liebessage von Indulis und Ārija bewegen lassen, über das Entstehen des kurischen Burgbergs erfahren, sich von der Quelle Lielbāta erfrischen. Bestimmt empfehlen wir den Besuch der lutherischen Kirche von Gramzda, die als Beispiel für die Kraft der menschlichen Liebe gilt – erneuert nach mehrmaliger Zerstörung und wiederholten Bränden. Gönne Dir einen Moment für leckeres Essen und erfrischende Getränke auf einem der Rastplätze.

Wikingerpfad
Grobiņa – Durbe – Kalvene

Der Name des Pfades sagt schon alles – die Geheimnisse der Geschichte der wahren Wikinger sind entdeckt worden. Begebe Dich auf den Spazierpfad entlang des Flusses Ālande und erfahre die Geheimnisse selbst! Beginne den Spaziergang von der Burgruine in Grobiņa und schließe ihn am Pfahl der Kraft ab, wo Du die Kraft aus lettischem Brauchtum schöpfen kannst. Auf dem Weg zur Zoo-Filiale „Cīruļi“ lohnt es sich, kurz Halt am See Durbe zu machen. Von seinem Aussichtsturm eröffnet sich ein schöner Blick auf die Weiten des Sees und auf die Artenvielfalt der darin lebenden Vögel.

Pfad der Landgüter
Tāši – Apriķi – Aizpute – Kazdanga

Landgüter im Barockstil, Freiherrenburg, Parks und alte Städte. Viele Kilometer für Spaziergänge. Genuss für Feinschmecker und Produkte aus Bauernhöfen. Weinkellerei und Genuss für Feinschmecker. Auf diesem Pfad gibt es alles.

Plane eine Route für einen Tag, für das Wochenende oder für den ganzen Urlaub, übernachte im Zelt oder in einer Unterkunft deiner Wahl. Was noch auf den Pfaden der Traditionen, des Bernsteins, der Geheimnisse, der Wikinger und der Landgüter zu sehen, zu tun, zu spüren und zu erfahren gibt, findest Du auf www.liepaja.travel oder besuche uns im Touristeninformationsbüro der Region Liepaja auf dem Rosenplatz 5/6 und wir helfen Dir dabei, deine Freizeit in den Gemeinden rund um Liepāja zu planen.