Izmantojot šo lapu, jūs piekrītat sīkdatņu izmantošanai. Sīkdatnes palīdz uzlabot pakalpojumu kvalitāti. Uzzināt vairāk

1 von 6

2 von 6

3 von 6

4 von 6

5 von 6

6 von 6

Kontakt

Das “Disneyland von Paplaka”, wie es die Bewohner der Gemeinde Virga nennen, ist der außergewöhnlichste Kinderspielplatz in Lettland – mit einer aus Stein gebauten mittelalterlichen Festung in Miniatur, mit Türmchen, unterirdischen Gängen und Brücken. Er befindet sich auf dem ehemaligen Militärgelände, das früher nur für Militärleute der Sowjetarmee zugänglich war.

Heute fällt es schwer sich das vorzustellen, doch während der Sowjetzeit befand sich in der Nähe des Spielplatzes ein sieben Stockwerke hohes Wohnhaus für die recht kinderreichen Familien der Garnisonsoffiziere. Da die Familien und die Kinder von Militärpersonen ihr Leben auf einem relativ engen Gelände verbrachten, entstand ein Spielplatz, auf dem die anderen Kinder von Paplaka aber nicht spielen durften.

Die Militärabteilung gibt es heute nicht mehr, doch neben dem Kinderspielplatz sind noch weitere Zeugnisse der Militärgeschichte aus dieser Zeit erhalten. Für einen Besuch der Garnison von Priekule und Paplaka ist ein Fremdenführer verfügbar.


Kontakt